Newsletter Registrierung

Veranstaltungen

< Juli 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
28.08.2016 Familiensportfest im Olympiapark (10:00:00 - 18:00:00)
17.09.2016 - 18.09.2016 Rhönrad: Norddeutscher Pokal
17.09.2016 - 18.09.2016 Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Aktuelles

Fahrt nach Eutin

Vom 01.07.-03.07. machte die Mehrkampfgruppe des TSG Steglitz (mit Karl-Heinz Haby, Johanna Ritter, Anna-Luisa Goetze, Larissa Kind und Jenny Dewitz) eine Fahrt zu den Landes-Mehrkampf-Meisterschaften von Schleswig-Holstein nach Eutin.

Anreise:
Wir fuhren nachmittags bei hohen Temperaturen, dichtem Verkehr und guter Laune los nach Eutin. Nach einer vierstündigen Fahrt kamen wir abends in der Jugendherberge Malente an. Mit einem gemütlichen Zusammensitzen und einem leckeren Abendbrot beim Italiener läuteten wir das Wochenende ein.


Wettkampftag:
Mit einem guten Frühstück und etwas Aufregung starteten wir in den Wettkampftag, erst Turnen, dann Leichtathletik und zuletzt Schwimmen. Nach einem kurzem Schrecken aufgrund ungewohnter Turngeräte, absolvierte alle das Turnen gut, ohne Stürze und größere Patzer. Trotz regnerischem Wetter fuhren wir guter Dinge weiter zum Sportplatz. Auch hier konnten einige unserer Sportgruppe neue Bestwerte in einigen Disziplinen erreichen. Abschließend ging es in die Schwimmhalle. Beim Wasserspringen wurden teilweise neue Sprünge ausprobiert, dennoch gab es keine großen Patzer. Zu guter Letzt beendeten wir den Wettkampf mit neuen, persönlichen Bestleistungen im 100m-Schwimmen für alle Sportlerinnen der TSG.


Das Ergebnis:
Larissa Kind: 1. Platz
Anna-Luisa Goetze: 2. Platz
Jenny Dewitz: 2. Platz
Johanna-Ritter:3. Platz
Auch wenn eine Platzierung für alle vergeben wurde, starteten alle Gast-Teilnehmerinnen außer Konkurrenz.
Nach dem Wettkampf ließen wir den anstrengenden Tag noch mit einem leckeren Essen und dem spannenden Deutschlandspiel ausklingen.


Abfahrt:
Am Sonntag früh stärkten wir uns noch mit einem guten Frühstücksbuffet und fuhren dann zurück nach Berlin.

Jenny Dewitz und Anna-Luisa Götze

Kindermehrkampftag des BTB

Am 26. Juni fand der Kindermehrkampftag des BTB auf dem Polizeigelände in Ruhleben statt.
Die TSG hatte sechs Jungen, Julian Priedemuth, Nicolas Macri, Rikmar Stadtsholt, Tim Dannappel, Dennis Stürtz und Maxim Gentoss gemeldet.

In unterschiedlichen Jahrgangsklassen mussten die Jungen Boden/Reck turnen, 25/50 Meter schwimmen, 50/75 Meter laufen und Weit springen.

Alle Aktiven zeigten gute Leistungen und ließen erkennen, dass sie noch mehr Potential besitzen.
Im Einzelnen wurden folgende Platzierungen belegt:

Julian Priedemuth    1. Platz
Nicolas Macri        7. Platz
Rikmar Stadsholt    10. Platz
Tim Dannappel        1. Platz
Dennis Stürtz        4. Platz
Maxim Gentoss        6. Platz

Wenn Ihr weiterhin mit Fleiss und Freude dabei bleibt, werden sich noch bessere Ergebnisse einstellen!

Karl-Heinz Haby, Trainer

Kein Training im Paulsen-Gymnasium 25. - 31.07.2016

Aufgrund einer Grundreinigung kann in dieser Zeit die Sporthalle nicht genutzt werden.

Stand: 18.07.2016

Bei Rückfragen bitte an die Geschäftsstelle wenden.

Berliner Meisterschaften der Mehrkämpfer/innen 2016

Am 18. Juni fanden die Berliner Mehrkampf-Meisterschaften statt. Bei diesen Wettkämpfen ging es u.a. um die Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften im September in Bruchsal und 2017 beim Deutschen Turnfest 2017 in Berlin.

Jenny Dewitz, Anni Dewitz, Anna-Luisa Götze, Tess Losacker, Marie-Sophie Purschke und Johanna Ritter absolvierten die vielen Disziplinen der unterschiedlichen Wettkampfarten.
Obwohl nicht bei jeder Übung die Bestleistungen erreicht oder übertroffen wurden, zeigten alle Aktive eine vorbildliche Einstellung im Wettbewerb: „Eine nicht zufrieden stellende Leistung abhaken und mit voller Energie und Freude an die nächste Aufgabe gehen.“

Dies zahlte sich aus und im Gesamtergebnis qualifizierten sich 5 Aktive für die o.g. Deutschen Meisterschaften.  

Im Einzelnen sind dies:

Anni Dewitz        Berliner Meisterin mit  

Jenny Dewitz        Berliner Vizemeisterin

Anna-Luisa Götze    Berliner Meisterin

Johanna Ritter        Viertplatzierte

Marie-Sophie Purschke    ?

Nach dem Wettkampf verbrachten wir noch einige nette Stunden im Bootshaus Mitte. Beim Grillen, Plaudern, Rudern und einem überraschenden Feuerwerk entspannten wir nach dem anstrengen Wettkampf.
Trainiert weiter so vorbildlich weiter, genießt die Sommerferien und lasst  uns die anstehenden Aufgaben mit Freude angehen.

Karl-Heinz Haby, Sportwart 50+

Weiterlesen ...

Kein Training in der SSH Schöneberg vom 8.7. bis 10.7.

Aufgrund der Deutschen offenen Meisterschaften im Synchronschwimmen kann in der SSH Schöneberg am Sachsendamm am 08.07.2016, ab 17:00 Uhr und am 09.07. und 10.07.2016 ganztägig kein Vereinstraining stattfinden.

Bei Fragen bitte an die Geschäftsstelle wenden.

Stand: 24. Juni 2016

Letzte Aktualisierung der Homepage:  24.07.16